Kirchspiel Dresdner Heidebogen

Seit 2. Januar 2021 bilden die Kirchgemeinden Wilschdorf-Rähnitz, Klotzsche, Langebrück, Weixdorf, Ottendorf-Okrilla und Medingen-Großdittmannsdorf das Kirchspiel Dresdner Heidebogen.

Geleitet wird das Kirchspiel von einem Kirchenvorstand, der im Kirchspiel-Gottesdienst am 10.1.21 in sein Amt eingeführt wurde. Der Kirchenvorstand besteht aus je 2 gewählten Vertreter/innen der Kirchgemeinden und den Pfarrer/innen des Kirchspiels. Die bisherigen Kirchenvorstände der Kirchgemeinden arbeiten als Kirchgemeindevertretungen weiter.

Vorangegangen war ein längerer Planungszeitraum. Was uns dabei wichtig war: Auch in dem Kirchspiel mit ca. 6.600 Gemeindegliedern wollen wir die Kirche vor Ort weiter fördern und lebendig erhalten. Lebendiges Christentum im Dresdner Norden heißt für uns aber auch, zentrale Angebote überall da zu fördern, wo wir gemeinsam mehr erreichen können.

Die Vereinbarung zur Gründung des Kirchspiels finden Sie hier: Vereinbarung zur Gründung des Kirchspiels Dresdner Heidebogen